Innovation / Industrie 4.0

Wir befinden uns in einer grossen (Wirtschafts-) Transformation mit schwer abschätzbaren Auswirkungen. Haupttreiber ist die Vierte Industrielle Revolution, die gekennzeichnet ist durch das Tempo der Veränderungen. Unternehmen sind herausgefordert, ihre Geschäftsmodelle zu überdenken oder sich gar neu zu erfinden.

Ihre Ansprechpartner

Innovation ist der zentrale Treiber von Wachstum.

Die neuen technologischen Möglichkeiten machen bisher Undenkbares möglich. Neue Kundenbedürfnisse hin zu Erlebnis und Benützung anstelle von Kauf und der Einsatz der sozialen Medien bieten Chancen, weiteres Marktpotenzial durch neue Angebote zu erschliessen.

Schlüsselerfolgsfaktoren dazu sind Innovationsfähigkeit, integrale Betrachtung der Wertschöpfungskette aus Kundensicht und intelligente Preis- und Finanzierungsmodelle.

Für Unternehmen stellen sich folgende Fragen

  • Wie gut decken wir diese Erfolgsfaktoren bereits ab?
  • Welches sind die effektivsten Hebel zu deren Verbesserung?
  • Wie können entsprechende Massnahmen nachhaltig umgesetzt werden?

Chance gezielt nutzen:

  • Chancen und Risiken der Vierten Industriellen Revolution für das eigene Geschäftsmodell prüfen.
  • Die Auswirkungen der veränderten Kundenbedürfnisse analysieren, und die Entwicklung neuer Angebote prüfen.
  • Das Anpassungspotenzial des aktuellen Geschäftsmodells evaluieren (Innovation, Wertschöpfungskette sowie Preis- und Finanzierungsmodelle) und Auswirkungen auf möglicherweise veränderte Erlösströme ableiten. 

Risiken erkennen und minimieren:

  • Die Auswirkungen der Vierten Industriellen Revolution werden verkannt. Wertvolle Zeit und Handlungsfreiräume gehen verloren.
  • Es fehlt eine Innovations- und „Out-of-the-Box-Thinking“-Kultur, weil an den gewachsenen Geschäften, Abläufen und Strukturen festgehalten wird.
  • Risiken werden nicht erkannt oder ignoriert. Die Chance zur frühzeitigen Beseitigung oder Minimierung werden so verpasst.

Links Innovation / Industrie 4.0